Seit 1959 ist die AKAD University im Bereich der Erwachsenenbildung tätig und hat in dieser Zeit mehr als 60.000 Studenten zu einem Abschluss verholfen. In den letzten Jahren hat sich der Dienstleister aus dem Raum Stuttgart ebenfalls in das Segment für Fernstudien und Lehrgänge verlagert und bietet heute eine interessante Auswahl aus Kursen für Wirtschaft, Technik und Allgemeinbildung und staatlich zertifizierten Kursen. Hier kann man nämlich nicht einfach nur ein Fernstudium ablegen, sondern ist in der Lage, auch Prüfungen bei staatlichen Stellen abzulegen. IHK-Prüfungen sind ebenso möglich wie Kurse zu einem staatlich zertifizierten Übersetzer. Das erweitert das Angebot auf eine interessante Weise und bietet neue Optionen für die berufliche Weiterbildung.

Der eigentliche Schwerpunkt der Universität liegt aber auf seinen Kursen und Fernstudien für die Bereiche Wirtschaft und Technik. Ein gutes Beispiel dafür sind die Angebote rund um den beliebten Beruf des Mechatronikers. Auf der einen Seite gibt es ein Studium für die Mechatronik auf Bachelor-Niveau, aber auch einen Lehrgang, mit dem man die grundlegenden Fähigkeiten dieser Sparte erlernt und sich ganz auf eine fachliche Spezialisierung konzentrieren kann.

Zahlen und Fakten rund um die AKAD University

Mit einer Geschichte von ca. 55 Jahren gehört die AKAD University ohne Frage zu den ältesten Anbietern im Bereich der Erwachsenenbildung. Der gute Ruf kommt nicht von ungefähr, konnte man in den vielen Jahren doch immerhin dafür sorgen, dass bis zu 60.000 Studenten einen Abschluss oder ein Studium für bessere Chancen in der eigenen Karriere abgelegt haben.

Heute ist es vor allem das breite Angebot an Dienstleistungen, Lehrgängen und Kursen, die relativ schnell in den Blick fallen. In über 66 verschiedenen Studiengängen und 120 verschiedenen Weiterbildungen erhalten die Teilnehmer genau das, was sie für eine zusätzliche Qualifikation neben dem Beruf benötigen. Der in Stuttgart ansässige Anbieter überzeugt durch ein gutes Konzept. Weitere Informationen finden sich auch in der kostenlosen Studienbroschüre, die unverbindlich angefordert werden kann und einen tiefen Einblick in das Angebot bietet.

Die Details zur Ausbildung an der AKAD University

Auch hier steht natürlich der Online-Campus an der ersten Stelle, wenn man sich über die unterschiedlichen Angebote informieren und sich über die Dienstleistungen informieren möchte. Der Campus im Internet bietet den einfachen Zugriff auf Unterlagen aller Art und informiert die Studenten über aktuelle Themen sowie über wichtige Inhalte, die für ihr Studium interessant sind. Da das Angebot dauerhaft zur Verfügung steht und man sich keine Gedanken darüber machen muss, dass die Inhalte einfach wieder verschwinden, können die Teilnehmer die Inhalte auch einfach nach der Arbeit abrufen. Oder am Wochenende. Jedenfalls genau dann, wenn sie die zeitlichen Kapazitäten haben, um sich mit ihren Lernstoff zu beschäftigen.

Eine Besonderheit bei Fernbildung und Fernstudium der AKAD University ist mit Sicherheit das breite Angebot an staatlich zertifizierten Kursen. Während die meisten Dienstleister im Bereich der Weiterbildung vor allem eigene Kurse im Angebot haben, fällt bei den Leistungen des Anbieters aus Stuttgart sehr schnell auf, dass man hier eng mit der Wirtschaft und mit den staatlichen Stellen wie der IHK zusammenarbeitet. Die AKAD University bereitet auf verschiedene Prüfungen vor diesen Stellen vor und sorgt somit dafür, dass man die Ausbildung für einen dieser begehrten Jobs schaffen kann. Eine interessante Leistung für jene, die auch neben der Arbeit eine weitere und vor allem höhere Qualifikation für ihre eigene Karriere erreichen möchten.

Infos zum Anbieter

Der Anbieter ist bereits seit 1959 auf dem Markt aktiv und hat sich in dieser Zeit immer weiter spezialisiert. Mit seinen 66 Studiengängen und den 120 Weiterbildungen bietet man ein gutes Angebot an. Der Fokus liegt dabei vor allem auf den staatlichen Berufen, auf die hier vorbereitet wird.

Dauer & Seminartage

Beim Lehrgang für den Mechatroniker liegt die Dauer bei 30 Monaten, wobei viele Seminartage an Wochenenden zu verzeichnen sind. Darüber hinaus ist das Studium für den Bachelor in 24 bis 42 Monaten möglich – dabei kommt es auf die eigene Vorbildung der Studenten an.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für den Lehrgang wären ein Hauptschulabschluss und entsprechende praktische Vorkenntnis im eigenen Beruf. Für das Studium wäre ein Abitur nötig – wobei auch hier eine abgeschlossene Ausbildung in Verbindung mit praktischer Arbeit ausreichend sein könnte.

Anzahl Lehrgänge

66 verschiedene Studiengänge und 120 Weiterbildungen werden bei dem Anbieter zur Verfügung gestellt. Allerdings gibt es zusätzliche staatliche Zertifizierungen, die regelmäßig wechseln.

Finanzierungsmöglichkeiten

Um sich die Kurse leisten zu können, gibt es verschiedene Angebote für die Finanzierung. Bildungsgutscheine sind ebenso möglich wie private Bezahlung über Raten.

Testphase

Der vierwöchige Testmonat bietet den Interessenten einen tiefen Einblick in die Angebote der AKAD University und kann einfach wieder gekündigt werden.

 

Ein Auszug aus dem Portfolio der AKAD University

 

Das Fazit rund um die AKAD University

Die AKAD University in Stuttgart ist ein interessanter und vor allem guter Anbieter für den Bereich der Fernstudien. Der Dienstleister hat sich von einem Spezialisten für die Erwachsenenbildung zu einem Anbieter entwickelt, der verschiedenste Konzepte für die eigene berufliche Weiterbildung zur Verfügung stellt. Vor allem die vielen staatlichen Zertifizierungen und die enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft sind ein interessanter Ansatz, warum man sich mit den Angeboten beschäftigen sollte. Das kann zum Beispiel mit den kostenlosen Studienbroschüren passieren, die noch einmal einen tiefen Einblick in das Angebot liefern.